Führungsverantwortung ist Hochleistungssport: Ein täglicher Spagat zwischen unterschiedlichsten Anspruchsebenen

Unsere Gesellschaft ist durch schnelle und digitale Kommunikation geprägt wie niemals zuvor. In vielen Unternehmen werden Hierarchien zunehmend flacher und kollaborativer. Arbeitsprozesse werden flexibler und agiler, Zuständigkeitsbereiche wachsen zusammen, übergreifende Kompetenzen und permanentes Lernen sind nur einige Schlagworte unserer zukünftigen Arbeitskultur. Eigentlich eine Einladung und Verpflichtung zum konstruktiven und produktiven Dialog und Miteinander.

Dennoch – oder vielleicht auch: genau deswegen – entstehen häufig Störgefühle und Konfliktsituationen durch kommunikative Defizite, weil wir im digitalen Zeitalter mehr und mehr die Fähigkeit zum klärenden Gespräch miteinander zu verlieren scheinen.

Ich unterstütze meine Klienten dabei, diese Schlüssel-Kompetenz zurück zu gewinnen und eine wertschätzende und offene Dialogkultur als Basis für ein produktiveres und kreativeres Miteinander zu schaffen. Letztlich befeuert nur ein Arbeitsklima, das seine Energie aus gegenseitigem Respekt und Angstfreiheit bezieht, die Antriebsleistung Ihres Unternehmens langfristig optimal und sorgt für störungsfreie Prozesse und höhere Wertschöpfung. Denn motivierte und zufriedene Mitarbeiter sind und bleiben die stärkste Ressource in Ihrem Business.

Als erfahrene Führungskraft im Team-Management mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung und als Trainer für Breiten- und Leistungssportler kann ich Menschen bei der Hand nehmen und sie dorthin führen, wo sie die Dinge besser machen, die sie besser machen wollen und sich dabei motiviert, selbstbestimmt und zufrieden fühlen.